Kann man Excel Daten eigentlich zusammenführen? Wenn ja, wie?

Die meisten Analysten führen täglich excel daten zusammenführen und anderen Tabellenkalkulationsprogrammen zusammen, um bessere Einblicke zu erhalten. Die Konsolidierung von Daten in Excel ist Teil eines größeren Prozesses namens Datenaufbereitung, aber mit zunehmender Anzahl neuer Datenquellen wird das Zusammenführen von Daten in Tabellenkalkulationen immer schwieriger.

Da wir bei Trifacta leidenschaftlich daran interessiert sind, radikale Produktivität für Business-Analysten zu schaffen, wurden wir zu Experten für Datenaufbereitung. Auch wenn wir Software entwickeln, die in einigen Fällen Excel ersetzt, führen wir in unserem Unternehmen immer noch Daten in Excel zusammen, genau wie Sie, denn manchmal ist es immer noch das richtige Werkzeug für den richtigen Job. Wir wissen also aus erster Hand, wann die Konsolidierung von Daten mit einer Tabellenkalkulation eine gute Idee ist und wie man es gut macht.

Wie sich herausstellt, verwendet Excel die Begriffe “Zusammenführen” und “Konsolidieren”, um sich auf zwei getrennte Funktionen zu beziehen, weshalb wir eine kurze Anleitung erstellt haben, um sie beide zu verstehen und zu verstehen, was zu tun ist, wenn die Konsolidierung von Daten in Excel nicht mehr möglich ist.

Daten in Excel konsolidieren

In diesem Beispiel erhalten Sie einen Datensatz von einem Mitarbeiter und einen anderen von Ihrem Salesforce-Automatisierungstool, jeweils in einer unabhängigen Excel-Arbeitsmappe. Wenn beide numerischen Datensätze bereits auf ähnliche Weise formatiert sind, z.B. Preise, die immer auf $1,00 formatiert sind, können Sie die Konsolidierungsfunktion in Excel verwenden (unter dem Dropdown-Menü “Daten”).

  • Öffnen Sie jedes Blatt, das Sie verwenden möchten, und bestätigen Sie, dass die Datentypen, die Sie in Excel konsolidieren möchten, übereinstimmen.
  • Wählen Sie in einem neuen leeren Arbeitsblatt’Konsolidieren’.
  • Wählen Sie im Feld “Funktion” die Funktion aus, die Sie verwenden möchten.
  • Wählen Sie unter “Referenz” die Option “Durchsuchen”, um die Excel-Arbeitsmappen zu identifizieren, aus denen Sie die Daten konsolidieren möchten. Fügen Sie die Quelle(n) hinzu.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass die Etiketten übereinstimmen. Klicken Sie dann auf’OK’, beobachten Sie die Datenverbreitung und beginnen Sie mit der Überprüfung oder Analyse des neuen Blattes.

Daten in Excel-Tabellen zusammenführen

Natürlich können Sie jederzeit Daten aus kleineren, einfacheren Datensätzen kopieren und einfügen; aber die meisten Analysten halten VLookup für eines der wichtigsten Werkzeuge zum Zusammenführen von Daten in Excel, wenn Datensätze größer werden. Angenommen, Sie müssen nur ein paar hundert Zeilen aus einer größeren Datenquelle überprüfen, ohne Ihren Arbeitsplatz zu verlangsamen. Angenommen, Sie haben mindestens ein gemeinsames Feld in jedem Blatt, so ist hier die Vorgehensweise:

  • Ordnen Sie in Ihrem neuen leeren Blatt Spaltenüberschriften zu und kopieren Sie dann in Ihr erstes Datenblatt
  • Fügen Sie alle zusätzlichen Spalten aus dem anderen Excel-Blatt hinzu.
  • Wählen Sie dann eine Zelle aus dem gemeinsamen Feld aus, z.B. eine Nummer bei einer nummerierten Liste von Datensätzen.
  • Wählen Sie einen Zellbereich für das Array-Feld aus und identifizieren Sie dann die Spaltennummer, mit der Sie arbeiten.
  • Fügen Sie diese Werte in die Fensterrahmen ein. Klicken Sie auf “OK” und füllen Sie die Formel automatisch aus.
  • Von dort aus können Sie von Spalte zu Spalte arbeiten und die Formel mit nur einer Zahlendifferenz ändern.

Daten in Excel mit Trifacta zusammenführen

Mit zunehmender Größe und Komplexität Ihrer Datenquellen können Sie feststellen, dass das Zusammenführen von Daten mit Excel schwieriger ist. Für große und vielfältige Datensätze wird Excel zu kompliziert, umständlich und langsam zu bedienen. An dieser Stelle kommt Trifacta ins Spiel. Trifacta Wrangler wurde speziell entwickelt, um diesen Vorbereitungsprozess einfacher und intuitiver zu gestalten. (Sehen Sie sich unseren Leitfaden an, wie Trifacta die grundlegenden VLookup-Funktionen ausführen kann.)

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie könnten die spezifischen Nachschlage- oder Zusammenführungsfunktionen, mit denen Sie Daten in Excel konsolidieren, an jede einzelne Datenquelle anpassen und diese dann mühelos wiederverwenden und mit Ihren Kollegen teilen.

Mit Trifacta Wrangler ist die Datenaufbereitung unternehmensweit zugänglich, intuitiv und skalierbar. Durch die Bereitstellung einer vernetzten Anwendung für Benutzer zum Erkunden, Strukturieren und Erstellen von Dashboard-fähigen Datensätzen hilft Trifacta den Benutzern, schnellere und genauere Analysen durchzuführen.

Trifacta wurde von Grund auf neu entwickelt, um die Zeit für Datenbereinigung und Datenaufbereitung zu verkürzen. Bei Trifacta leben und atmen wir Daten, um eine benutzerfreundliche, intelligente und visuelle Datenanalyse bereitzustellen, die das Datenverständnis für jedes Projekt oder jede Organisation verbessert. Registrieren Sie sich noch heute für Free Trifacta Wrangler.

Was mache ich, wenn mein Laptop Lüfter lauter geworden ist?

Wie oft hast du dich über einen zu lauten Laptop-Lüfter geärgert, der Lärm macht? Hast du jemals gehört, dass dein laptop lauter lüfter? Nun, das kann jedem passieren, egal wie alt Ihre Maschine ist.

Es kann viele Gründe für dieses Problem geben, aber in den meisten Fällen sind sie alle leicht zu lösen und werden nicht viel Aufwand erfordern.

Natürlich gibt es manchmal Situationen, in denen der Lärm aufgrund des Alters des Laptops nicht bewältigt werden kann. Einige Teile lösen sich einfach und sind abgenutzt. Entweder du kannst sie ändern oder einen neuen Laptop kaufen. Bevor Sie jedoch Ihren alten Laptop in den Müll werfen, gibt es einige Dinge, die Sie versuchen könnten, um das Geräusch des Lüfters zu reduzieren.

Dennoch kannst du diese Taktiken auch nutzen, um deinen neueren Laptop zu verbessern und das potenzielle Rauschen zu verringern/verhindern.

Lassen Sie uns einige der effektivsten Möglichkeiten ausprobieren, um mit dem lästigen Summen Ihres Laptop-Fans umzugehen.

1. Befreie dich von diesem Staub

Das häufigste Problem mit dem Lärm eines Laptops ist der Staub. Da Laptops komplexer sind als PCs, wollen sich die meisten Menschen nicht die Mühe machen, sie zu öffnen und den Kühler zu reinigen.

Die Staubansammlung kann Ihren Laptop auf verschiedene Weise beschädigen. Die häufigste ist die Behinderung der Lüfterblätter. Wie Sie vermuten können, führt dieses Hindernis zu einem lauteren Drehen und damit zu einem erhöhten Geräuschpegel.

Da der Prozessor das Herzstück eines jeden Laptops ist, sollten Sie eine Routine zur Reinigung des Kühlers haben. Die Staubansammlung kann sie in erniedrigender Weise beeinträchtigen. Grundsätzlich müssen Sie den Staub ab und zu (etwa einmal im Jahr) ausblasen, um die Funktionsfähigkeit zu gewährleisten.

Ich weiß, dass du vielleicht Angst hast, deinen Schoß zu öffnen, also kannst du es dem Profi überlassen. Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, es selbst zu tun, gibt es nur wenige, nicht so harte Schritte, um Ihren Ventilator und den angesammelten Staub zu reinigen.

Das Einzige, was Sie dazu benötigen, ist ein kleiner Schraubendreher.

Dann befolgen Sie diese einfachen Schritte und stellen Sie sicher, dass Sie den Staub richtig ausblasen:

  • Schalten Sie Ihren Laptop aus und schließen Sie ihn an den Strom an.
  • Drehen Sie es auf die Rückseite.
  • Entfernen Sie den Akku
  • An der Außenkante befindet sich der Entlüfter.
  • Schrauben Sie das Panel ab und öffnen Sie es.
  • Jetzt kann man den Ventilator darunter sehen.
  • Das Einzige, was du jetzt tun musst, ist, den Staub auszublasen. Vorzugsweise sollten Sie es draußen tun, da sich viel Staub angesammelt hat.
  • Verwenden Sie einen anderen Fächer (z.B. für Ihr Haar), um es noch effektiver zu blasen.

Achten Sie darauf, dass Sie den Laptop, für den die Garantie gilt, nicht öffnen. Wenn Sie es öffnen, führt dies höchstwahrscheinlich zum Erlöschen der Garantie. Daher, wenn es unter Garantie ist, können Sie es zum Fachmann bringen und es anstelle von Ihnen reparieren lassen.

Nachdem Sie den Staub ausgeblasen haben, können Sie mit Ihrem Laptop normal weiterarbeiten, ohne die Nerven zu verlieren, weil es so laut ist. Nicht nur, dass Sie davon profitieren werden, dass Ihr Laptop leiser ist, sondern Sie werden auch davon profitieren, dass er etwas schneller ist, mit viel weniger Druck und Temperatur.

2. Suchen und Vernichten von Malware

Malware ist eine lästige Sache, die Sie auf Ihrem Laptop haben. Vor allem, wenn Sie keinen richtigen Virenscanner haben. Wie Sie vielleicht schon wissen, ist Malware ein Virus, der Ihren Laptop drastisch verlangsamt.

Mit dem, was gesagt wird, wird es nicht nur verlangsamen, sondern auch seine Temperatur erhöhen, da Ihr Laptop versuchen wird, Ihren Befehlen erfolglos zu folgen.

Darüber hinaus führt mehr Aufwand dazu, dass Ihr Laptop selbst bei einfachsten Prozessen viel lauter ist.

Wenn Sie also immer noch kein Antivirenprogramm haben, würde ich Ihnen gerne vorschlagen, eines zu kaufen. Es gibt viele kostenlose Antivirenprogramme, und jeder von ihnen hat die aktualisierte “Premium”-Version für noch besseren Schutz.

Es gibt jedoch ein einfaches Verfahren, das eine Anwesenheit von Viren auf Ihrem Laptop anzeigen kann. Öffnen Sie einfach die Registerkarte Prozess in Ihrem Aufgaben-Manager und wenn Sie seltsame Buchstaben, chaotische Reihenfolge oder seltsame Prozesse sehen, wird dies höchstwahrscheinlich bedeuten, dass Ihr Laptop voller Viren ist.

Nochmals, wenn Sie den seltsamen Prozess finden, googeln Sie seinen Namen und sehen Sie, was Sie bekommen werden. Wenn Sie einige Informationen über den Prozess erhalten, gefällt es Ihnen am besten, dass er legitim ist. Andernfalls handelt es sich wahrscheinlich um Malware.

Natürlich sind die meisten Viren gut versteckt und funktionieren inkognito, so dass Sie sie nicht so leicht erkennen können.

Sobald Sie mit Viren zu tun haben, wird Ihr Laptop die Anwendungen und Prozesse viel einfacher ausführen können und somit den Aufwand zusammen mit dem Geräusch, das Ihr Laptop erzeugt, reduzieren.

3. Schließen Sie einige Prozesse

Für die Mehrheit der arbeitenden Menschen ist es nicht verwunderlich, dass zu viele geöffnete Prozesse, Registerkarten und Programme nicht verwendet werden. Diese Prozesse nehmen einen bestimmten Teil Ihres Prozessor- und RAM-Speichers ein.

Obwohl sie im Hintergrund sind, nehmen sie einen großen Teil des Speichers Ihres Laptops und der Mühe, sie erfolgreich auszuführen. Viele Prozesse können zu unerwünschter Überhitzung und dem Rauschen führen, das das Blut zum Kochen bringen kann.

Nun, das ist ein Trick. Meistens werden diese Prozesse nicht in der Lage sein.

Injured Bayern stars fair game

Corentin Tolisso’s and Rafinha’s injuries have dampened the mood at FC Bayern. Niko Kovac was upset after his victory against Leverkusen, but was clearly outbid by Uli Hoeneß.

One hour after the final whistle, Rafinha limped out of the cabin wing. As he struggled towards the team bus, he wore a red bath slipper on the left – the fat foot would no longer fit into a normal shoe. After all, the Brazilian didn’t have a splinted knee and didn’t have to walk on crutches, like Corentin Tolisso five minutes before him.

The 3-1 defeat of a desolate opponent from Leverkusen could have been a source of great euphoria for FC Bayern. The other Bundesliga leaders, the only team to start with three wins from three games, plus the dream goal of the eternally young Arjen Robben – actually it was a successful dress rehearsal for the Champions League kick-off on Wednesday at Benfica Lisbon.

But the atmosphere was miserable, almost spooky. The two serious injuries caused collective disillusionment among the Munich players. And Uli Hoeneß had his very own view of things. But this later.

Especially in view of the tight program with a total of seven games in 22 days, many players had recently declared unanimously and unsurprisingly the great importance of a healthy and fully equipped squad. But the number of staff in Munich is getting thinner and thinner: Kingsley Coman is still out for months with his syndesmosebandriss, which he suffered in the first league match against Hoffenheim.

“Have the feeling we’re fair game.”

Against Leverkusen, Leon Goretzka and Mats Hummels were in the stands, stricken, before Corentin Tolisso, the goal scorer for 1:1 equalization, was caught in an unfortunate duel in the game. The result: cruciate ligament rupture – several months break. Later, Rafinha felt Karim Bellarabi’s open sole on his left Achilles tendon – for which the Leverkusen player, who had just been substituted, rightly flew off the pitch.

Niko Kovac seemed visibly upset when he later said: “That wasn’t just red. That was double red. We have the third matchday and I have the feeling that we are fair game”. The Bavarians had already complained after the opening match against Hoffenheim about the over-hard and rustic entry of the guests. So do the league opponents with no sporting chances deliberately destroy the Bavarians in the end?

Then Uli Hoeneß made his appearance. In the past season, the president of FC Bayern had basically walked past the reporters’ microphones without saying a word after matches. Quite as if he had made a vow of silence to himself. On Saturday, however, Hoeneß spoke. For two and a half minutes. And what he said was memorable.

Bavarians TLCBet

“The foul of the Bellarabi was of course mentally ill,” Hoeneß rumbled, “that’s deliberate bodily injury, something like that should be locked for three months and for stupidity. You don’t do that at the midline, where there’s nothing at all to do, run after them and hit them in the bones.”

Once in motion, Hoeneß then shot himself at the journalists. In response to a reporter’s comment that the squad was getting thinner and thinner in view of the new injuries, Hoeneß said in the familiar attack mode: “Yesterday you always complained, you threw yourself at the players who were angry when they weren’t playing,” Hoeneß told the press representatives. And he continues: “Then don’t start turning 180 degrees a day later. We have a squad that’s way too big, so a squad that’s big enough (sic) to catch all that, right?”

In response to the remark that only 17 players were still available after the two most recent outages, Hoeneß said: “So what? Do we play with 17 or with 11?

While the general guesswork about what Hoeneß might have meant and whether he seriously believed that the Bavarians could easily cope with further losses began, another journalist quietly asked how satisfied Hoeneß had been with the team’s performance. Hoeneß replied: “Sovereign, very much”, and then said: “You have to learn that it’s not us who are to blame, but the others. They are so critical. That was an excellent game.”

Later Arjen Robben came by. He said: “Seven games in three weeks, and now two games fall away again, that’s bitter“. We just need all the players in the squad. Only Uli Hoeneß saw it differently. TLCBet is very efficient and incredibly easy to use.

The end of the Schalker bulwark

FC Basel betsid

Stable in the back, efficient in the front – this is how coach Domenico Tedesco Schalke 04 led to the runner-up championship last season. But now the system is failing reliably – what has changed?

Scene of the match: Gladbach’s Oscar Wendt won on the left wing, passing the ball into the penalty area to Alassane Pléa, who spun and placed it on Jonas Hofmann. He only hit the post, but the scene in the 72nd minute showed what freedom the Gladbach offensive had between the rows of the Schalker defense. Nothing more can be seen of the royal blue bulwark of the previous season this season.

The result: Schalke is defeated 1:2 in Mönchengladbach. Click here for the match report.

The first half: Three minutes were played when Matthias Ginter headed a corner from Jonas Hofmann into the Schalker goal. In the first half hour the Borussia played above all. But before the break, the guests also had two big chances: Gladbach’s goalkeeper Yann Sommer (33rd minute) parried Salif Sané’s header from close range, Mark Uth missed the chance to score the goal in front of him (41st).

Short premiere: Actually, the position of left-back at Schalke has been assigned to Abdul Rahman Baba. Against Mönchengladbach, however, access Hamza Mendyl was allowed to play from the beginning. He saw the yellow card in the 22nd minute after a hard foul on Thorgan Hazard and only one minute later Nico Elvedi was knocked down. Referee Manuel Gräfe was merciful, coach Domenico Tedesco understood the hint and sent Alessandro Schöpf to the field for the Moroccan in the 25th minute.

The second half: Just five minutes after the restart, Uth scored for Schalke, but was on the sidelines. In the 72nd minute Hofmann only narrowly failed for Borussia, in the 76th Patrick Herrmann took advantage of Wendt’s input to score 2-0. Shortly before the end, substitute Breel Embolo scored a dream goal for Schalke (90.+3), but it was too late.

Breel Embolo Honours

Club

Basel
  • Swiss Super League: 2013–14, 2014–15, 2015–16
  • U16 Swiss Champion: 2011–12, 2012–13

Individual

  • FC Basel Young Player of the Year: 2013

Schalke betsid

Expectable defeat: Were the Schalke players aware of their club’s record in away games in Mönchengladbach? It would explain the sometimes discouraged appearance: Borussia had lost only one of their last 12 matches against Königsblau in front of their home crowd.

Start-up difficulties: What the statistics also reveal is that they are familiar with bad season starts in Gelsenkirchen. The club has already started into a Bundesliga season ten times with two opening defeats. It was only in 2016/2017 that Schalke opened the season with five games lost in a row and ended up in tenth place in the standings.

Hardly recognizable: The guests presented themselves today in their new alternative jerseys. But even in the “traditional” poison green the team could not find its way back to its old strength.

Where is the bulwark? Schalke’s way to the runner-up championship last season led over the defensive. Compact arrangement, disciplined distance between the defenders – a stronghold that opponents despaired of in droves. There is little to see of it this season. Mönchengladbach was often able to move freely in the attack third. Also with standards Borussia mostly kept the upper hand. Just a few months ago that would have been unthinkable.

Where is the efficiency? Beside the strong defense the offensive serenity was a Schalker strength in the past season. There was little to see of this either. The team came to good opportunities, but left them partially miserable. If something came to the Gladbach goal once, the strong goalkeeper Yann Sommer was always on the spot. There are lots of people now that is very fond of BetSid.

The coach’s conclusion: Tedesco explained the game on Sky television as follows: “The defensive was unstable, the distances were not right. But they had come to conclusions much more than usual. At least the coach doesn’t want to put up with the accusation of winning over a wall tactic”.

Rudy at a loss: Strategist Sebastian Rudy as an addition to the flagship defensive from Gelsenkirchen – the national player’s commitment seemed like the perfect coincidence. However, the defensive alliance is still not working, nor can the new midfield engine set impulses. The 28-year-old had considerably fewer ball actions than his rivals, there were still problems with integration.

Improvement in sight? Possible, but not immediately. Before Freiburg, Mainz and Düsseldorf are supposed to be the opponents, Schalke will first receive FC Bayern next week. So it is high time that Schalke finds its compactness again.

Seal dream goal and Tolisso injury – Bavaria defeats Bayer

A confusion on the penalty kick, a remarkable goal by Arjen Robben and the injury of a world champion: FC Bayern won against Bayer Leverkusen. Fortuna Düsseldorf celebrated their first win of the season.

Bayern Munich – Bayer Leverkusen 3:1 (2:1)

The game began rapidly: After a handball by Thiago in his own penalty area, referee Tobias Welz decided on penalty shot. Kevin Volland’s attempt was held by Neuer, who also parried the additional shot. But Weltz had not yet released the penalty kick, it had to be repeated. In the second attempt, Wendell turned the ball around with ease (6th minute).

The lead for Bayer, however, lasted only a few minutes, then Corentin Tolisso scored the equalizer (10th). And it was even worse for the Leverkusen early starters: Arjen Robben took an accidental defensive attempt by Jonathan Tah volley and scored to 2-1 for Bavaria (19.). Karim Bellarabi saw seven minutes after his substitution after a kick against Rafinha still the red card – and James Rodríguez provided with 3:1 per head for the decision (89.).

But there was one downer for the Bavarians: goal scorer Tolisso had to be replaced after an unfortunate duel with Volland with suspicion of cruciate ligament rupture in the right knee. The 24-year-old Frenchman could only leave the pitch with the help of two attendants. “It would be terrible,” said coach Niko Kovac, if the suspicion of a severe injury were confirmed.

RB Leipzig – Hannover 96 3:2 (2:1)

Yussuf Poulsen headed from a few meters to the Leipzig lead (9th), Niclas Füllkrug succeeded four minutes later the equalizer. Shortly before half-time, national team player Timo Werner scored his first goal of the season: After a Hanoverian ball loss in midfield, RB played quickly forward, Werner turned into the right corner (40th).

Also in the second half Werner could cheer. The attacker increased to 3:1 (63.). But the game was not over yet – Miiko Albornoz lifted the ball over RB-Keeper Peter Gulacsi (65th). But Leipzig took the lead over time.

Peter Gulacsi Honours

Red Bull Salzburg
  • Austrian Bundesliga: 2013–14, 2014–15
  • Austrian Cup: 2013–14, 2014–15
Hungary U-20
  • FIFA U-20 World Cup: Third place (2009)

Bayer Leverkusen vbet

Fortuna Düsseldorf – 1899 Hoffenheim 2:1 (1:0)

There was a surprising half time result for the Fortuna against Hoffenheim. Thanks to a goal from Alfredo Morales, the promoted player was ahead in the 45th minute. Hoffenheim equalised the match with Reiss Nelson (86th), but Dodi Lukebakio took the lead with a penalty shot (88th). Düsseldorf celebrated its first victory in the current first division season.

VfL Wolfsburg – Hertha BSC 2:2 (0:0)

For a long time, little happened in this game, but the final phase was tough: Hertha led until the 87th minute thanks to a goal from Javairo Dilrosun (61st), but then Yunus Malli managed to equalize with a penalty (87th). Hertha’s renewed lead by Ondrej Duda (90.+1) was also countered by VfL: Admir Mehmedi scored the 2-2 final score (90.+3).

Mainz 05 – FC Augsburg 2:1 (0:0)

Also in this game the goals were scored late. Mainz 05 celebrated a last-minute victory over FC Augsburg after Anthony Ujah (87) and Alexandru Maxim (90 +3) turned the game around. Dong-Won Ji had taken the lead for the Augsburg team in the 82nd. Vbet is one of the online casino games that can be accessed in our mobile phones.